Ulrike Haefeli

Menschen und ihr Verhalten haben mich schon immer fasziniert. 

Schon als Kind versuchte ich Probleme von anderen Menschen zu lösen oder begab mich auf die Seite der "Unterlegenen". Dies war sehr oft eine Herausforderung für mich, wenn ich sah, wie "ungerecht" es teilweise zu ging.

Ein sozialer Beruf jedoch war in meiner Jugendzeit noch sehr weit entfernt von mir.

Die Matura abgebrochen, fing ich eine Lehre als Holzbildhauerin an, fuhr fort mit einer 15 jährigen Arbeit bei der österreichischen Post AG. In dieser Zeit begab ich mich in die Ausbildung zur Lebensberaterin, um die Möglichkeit zu haben, Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu begleiten.

Seit über 15 Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Lebensberatung und Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

2011 kam der Entschluss ,mich  in diesem Bereich selbstständig zu machen.


Begleitung in schwierigen Situationen und dabei auch lösungsorientiert handeln sind meine Stärken, die ich in meinen Ausbildungen und Beratungen einsetze. Natürlich darf der Humor dazu kommen, vor allem in meinen Ausbildungen, denn ich bin der Meinung, dass Humor eine andere Sichtweise der Situation ermöglicht und Stress abbaut. Durch das Lachen nehmen wir mehr Sauerstoff zu uns und ermöglichen dadurch auch unserem Körper und unseren Zellen in den Verarbeitungsmodus leichter einzutreten.